Sende dein Licht und deine Wahrheit

Das diesjährige Motto des vorweihnachtlichen Adventskonzertes beinhaltet Verse des 43. Psalms, in dem sich der Psalmist mit der Sehnsucht nach dem lebendigen Gott beschäftigt. Hierzu wird der Ökumenische Chor Schieder-Schwalenberg erstmalig eine Chormotette des vor 100 Jahren geborenen evangelischen Kirchenmusikdirektors Erich Hübner vorstellen, die sich mit dem Weihnachtlichen Choral: „O Jesu Christe, wahres Licht“ beschäftigt. Daneben werden auch adventliche- und weihnachtliche Weisen vorgetragen, die uns auch friedlich auf das Christfest einstimmen sollen.

In diesem Jahr beginnt das Konzert am Sonntag, dem 9. Dezember 2018, schon um 16.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weihnachtliche Klänge - „ZeitSprung“ in der Schwalenberger Kirche

Mit den Klängen alter Instrumente wie Rankett, Kortholt, Gamshorn, Drehleier, Hümmelchen, Schalmei und diverser Flöten möchte das Duo ZeitSprung Sie in eine längst vergangene Zeit entführen.

All diese Instrumente sind in einem Konzert mit weihnachtlicher Musik aus Mittelalter und Renaissance in der Schwalenberger Kirche am Mittwoch, den 19. Dezember, um 19.00 Uhr zu hören.Gudrun Woznitza begleitet auf den historisch nachgebauten Instrumenten Antje Schmidt beim Gesang.

Die Leidenschaft dieser beiden Musikerinnen ist das Mittelalter und die Renaissance. Sie spannen einen musikalisch großen Bogen über fünf Jahrhunderte.Angefangen mit „Marien wart ein Bot gesant“, einer alten Weise aus dem 14.Jaht., hören sie Gegorianik, Christmas Carols aus England, französische Noels und traditionell deutsche Volksweisen.

Gudrun Woznitza

Café Weltdienst

2019 cafe weltdienst

Liebe Gemeindemitglieder,

ganz herzlich möchten wir, Frauen der evangelisch-reformierten und der römisch-katholischen Kirchengemeinde, zum „Cafe Weltdienst“ einladen.
Die ökumenische Aktion „Cafe Weltdienst“ fand lange Jahre während des Weihnachtsmarktes in Schwalenberg statt. Der erzielte Erlös kam abwechselnd einem besonderen Projekt zugute. Nun wollen wir zu dieser ökumenischen Tradition im Wechsel einmal in die evangelische bzw. katholische Kirchengemeinde einladen. Beginnen wollen wir am

13. Januar 2019 um 14.30 Uhr

mit einem ökumenischen Gottesdienst im evangelischen Gemeindehaus in Brakelsiek, wo die katholische Kirchengemeinde während der Bauphase in Schieder herzlich aufgenommen wurde. Ab 15.30 Uhr laden wir zu einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen ein.

Das Team „Cafe Weltdienst“
Susanne Koch Petra Flader Marlies Klotzkowski Karola Durgeloh

Neues Gesicht in der Kindertagesstätte Wildblume

2018 wildblume2

Hallo liebe Leser/innen,

mein Name ist Selina Michael, ich bin 26 Jahre alt und komme aus Barntrup.

Im Jahr 2015 habe ich meine Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin am Berufskolleg der Stiftung Eben-Ezer abgeschlossen und habe einige Zeit im Wohnbereich der Stiftung gearbeitet. Zuletzt war ich als Integrationskraft in der Schulbegleitung tätig und nun, seit dem 1. Oktober diesen Jahres, unterstütze ich das Team der Ev. KiTa Wildblume. Ich freue mich sehr auf die Zeit und die vielen spannenden Erfahrungen, sowie auf eine gute Zusammenarbeit mit den Kolleginnen, den Eltern und natürlich mit den Kindern.

Ganz viele liebe Grüße
Selina Michael

 

Konfitag 05.10.2018 in Bega

Am 05.10.2018 starteten wir gemeinsam früh morgens vom Gemeindehaus Schwalenberg zu unserem Konfitag nach Bega, wo sich viele weitere Konfirmandengruppen aus Lippe und der Umgebung getroffen haben. Nach einer ca. 30 minütigen Fahrt erreichten wir pünktlich um 10.00 Uhr unser Ziel und trafen uns in der Kirche der Gemeinde Bega, dort wurden wir in Gruppen aufgeteilt.

Im Gemeindehaus Bega behandelten wir verschiedene Aufgaben zum Thema „Wasser“, zu denen unter anderem der Besuch eines Klärwerks und viele interessante Informationen zum täglichen Wasserverbrauch und deren Auswirkungen auf Umwelt, Tiere und Menschen gehörten.

Anschließend ließen wir den Tag mit einem leckerem Essen, Spiel und Spaß ausklingen. Der Tag war wirklich sehr gelungen und hat uns wirklich Spaß gemacht.

Leandro Chaintoutis