Drucken

Gebet für unsere Partnerkirche GELC (Indien)

Gütiger Gott,
in Indien leben viele Menschen unter dem Existenzminimum, besonders die Tagelöhner und Wanderarbeiter.
Aber auch andere Menschen, v.a. die indigenen Bevölkerungsgruppen, von denen viele zur Gossnerkirche gehören, sind Diskriminierung und Marginalisierung ausgesetzt.
Gib, dass sich Hass und Ausgrenzung nicht verschärfen.
Danke, dass unsere Partner die Kraft finden, für die noch schlechter Gestellten zu sorgen.
Schenke ihnen immer wieder neuen Mut, weiterzumachen.

Jesus Christus, hilf denen, die krank sind und im schlecht ausgestatteten Gesundheitssystem ohnehin schon zu kämpfen haben.
Und stärke die, die in der staatlichen und kirchlichen Fürsorge und Pflege tätig sind, erhalte ihre Gesundheit.
Gib den Menschen in der Kirche immer wieder neue Kraft, die fehlende direkte Gemeinschaft durch kreative Ideen auszugleichen.

Amen